Service

Inhalt

Datenschutzerklärung zur Nutzung der elektronischen Dienste

Für die Nutzung der Dienste der elektronischen Schutzrechtsanmeldung DPMAdirektPro ist die Übermittlung bestimmter personenbezogener Daten des Anmelders an das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) erforderlich. Das DPMA hat durch die Gestaltung der Dienste von DPMAdirektPro sichergestellt, dass diese Daten mit der maximal möglichen Vertraulichkeit und nach allen Regeln der Datensicherheit behandelt werden. Ein Mittel dazu ist der Einsatz der digitalen Signatur, mit der auch die Integrität der Daten verifiziert werden kann, sowie die starke Verschlüsselung des Übertragungswegs mit einem asymmetrischen Schlüsselpaar.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die aktualisierte Datenschutzerklärung des DPMA gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), die ab dem 25. Mai 2018 anwendbar ist.

Die Datenschutzerklärung des Deutschen Patent- und Markenamts finden Sie auf der Internetseite Datenschutz.

Stand: 10.08.2019 

Position

Sie befinden sich hier: